Startseite

Herzlich willkommen bei der Bochumer Reiterschaft!

Es gelten wegen der Corona-Pandemie ab dem 2. November folgende wichtige Regeln am Stall:
– In allen Gebäuden herrscht Maskenpflicht. Die Maske darf nur zum Reiten abgenommen werden.
– Der Reitschulbetrieb, Longestunden und Voltigiertraining finden bis auf weiteres nicht statt.
– Die allgemeinen Hygieneregeln sind unbedingt einzuhalten.
Jeder im Stall muss in einer Liste eintragen, wann er die Gebäude betreten hat und wann er sie verlässt. Die entsprechenden Blöcke liegen im Eingangsbereich auf dem Tisch an der kleinen Halle sowie in der zweiten Stallgasse aus.
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die aktuellen Aushänge im Stall.

 

Herzlichen Glückwunsch! Alina Langenfeld und Johana Prätor (Foto links) sind frisch gebackene Trainerassistentinnen. Sie haben gerade ihre Prüfung an der westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster bestanden. Inhalte des Lehrgangs waren u. a. Pferdehaltung, Grundlagen der Reitlehre und Anfängerunterricht. Sabine Sander hat ihren Trainerassistentenschein schon vor einiger Zeit erworben. Damit haben wir jetzt gleich drei qualifizierte Unterstützerinnen. Wir danken allen drei für ihr Engagement.

***

Für mehr Nachhaltigkeit: Die Bochumer Reiterschaft erhält rund 143.000 Euro Fördermittel vom Land im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätten 2022“. Bewilligt wurden alle drei Anträge des Vereins. Zentrales Zukunftsprojekt ist die nachhaltige Bewässerung der Reitplätze. Dazu soll eine Zisterne installiert werden, in die das Regenwasser vom Reithallendach abfließt. Somit muss der Verein künftig nicht mehr auf wertvolles Stadtwasser zurückgreifen. Darüber hinaus sollen der Weg zwischen den Außenreitplätzen und der Platz vor dem Longierzirkel asphaltiert werden. Das Niederschlagswasser wird vom Weg ebenfalls in die Zisterne abgeleitet. Außerdem ist die Umrüstung auf stromsparende LED-Technik in der großen Halle und in den Ställen geplant. Mit den Fördergeldern werden 80 Prozent der Gesamtkosten finanziert. Der Verein gibt knapp 36.000 Euro Eigenmittel.

***

Die Wochenendkurse für Erwachsene in diesem Jahr sind ausgebucht. Wir geben Bescheid, wenn die Termine 2021 feststehen. Weitere Infos erhalten Sie unter 0171/1201121 oder hier.

 

***

Unterstützung für unsere Voltis: Wir beteiligen uns an der Spendenaktion Heimathelden der Volksbank Bochum Witten, um für ein neues Voltigierpferd zu sammeln. Unsere Projektvorstellung finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu den „Heimathelden“ stehen hier. Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich bei allen Spendern.

***

Arbeitsstunden: Ab diesem Jahr wird wieder konsequent nachgehalten, dass jedes aktive Mitglied ab 16 Jahren 20 Arbeitsstunden ableistet. Ersatzweise können 10 Euro je nicht geleisteter Stunde gezahlt werden. Listen zum Nachweis und ein Infoblatt können im Downloadbereich heruntergeladen werden.

***

Wir sind bei Facebook: Die Bochumer Reiterschaft berichtet auch bei Facebook über Neuigkeiten, Veranstaltungen, Lehrgänge und Kurse sowie über Turniererfolge unserer Mitglieder.